4.5 812

Langhaar Hauskatze Katzenfutter

Luna
2 Jahre 5,0
Simba
1 Jahre 4,9
Leo
3 Jahre 4,8
Zu Langhaar Hauskatze Katzenfutter liegen aktuell über 812 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Langhaar Hauskatze Katzenfutter abgegeben. Schauen Sie sich hier das bewertete Futter an.mehrweniger
Schneller Futtercheck
10 von 33 Futtermarken
Junior
0
Adult
0
Senior
1
1
0
2
0
4
0
3
0
Nr. 2 von 12
Nr. 3 von 12
Nr. 5 von 12
Nr. 6 von 12
Nr. 7 von 12
Nr. 9 von 12
Suchen Sie nach einem passenden Futter? Jetzt beraten lassen

Haben Sie das gefunden wonach Sie gesucht haben?

Fragen und Antworten zum Langhaar Hauskatze Katzenfutter

Stellen Sie hier Ihre Frage. Egal ob zur der Marke, zur Rasse, zu einem bestimmten Produkt oder allgemein zur Fütterung. Jetzt mitmachen.
Futter wird geladen...

Die Katzenrasse Langhaar Hauskatze - Der flauschige Familienliebling

  • Herkunft: Europäisch
  • Charakter: sanft, verspielt, zärtlich
  • Gewicht: 6,5 kg bis 8,5 kg
  • Haar: Weich, flauschig, lang.
  • FIFE-Nummer: HCL
  • Farbe: Weiß, Schwarz, Blau, Rot, Creme, Braun, Grau, Blau-Grau, Grau-Weiß, Braun-Weiß und Tortie (schwarz-rot)
  • Lebenserwartung: 10 - 15 Jahre
  • Spitzname: Der flauschige Familienliebling

Die Herkunft der Langhaar Hauskatze

Die Hauskatze ist eine Katzenrasse, die vor allem in den USA und in Europa verbreitet ist. Ursprünglich stammt die Rasse aus Persien, wo sie seit dem 17. Jahrhundert als Luxus- und Zierkatze gehalten wurde. Es wird vermutet, dass die Rasse durch Kreuzungen zwischen den Perserkatzen und anderen Langhaarkatzen entstanden ist, die nach Persien eingeführt wurden. Die ersten Hauskatzen Langhaar, die in Europa angesiedelt wurden, kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach Großbritannien. In den folgenden Jahrzehnten wurden sie auf der ganzen Welt bekannt und wurden immer beliebter. Heutzutage ist die Hauskatze Langhaar eine der beliebtesten Katzenrassen in Nordamerika und Europa.

Die Langhaar Hauskatze heute

Die langhaarige Hauskatze hat ein weiches Fell, das in verschiedenen Farben und Mustern vorkommen kann. Sie hat im Vergleich zu anderen Rassen einen schlanken Körperbau, einen flachen Kopf und ein hübsches Gesicht. Ihre Augen sind groß und leuchtend und ihre Ohren sind sehr klein und kurz. Sie hat einen kurzen, aber muskulösen Schwanz und kräftige Beine. Ihr Fell ist in der Regel glatt und glänzend, aber es kann auch leicht lockig und wellig sein.

Die Katzenerziehung der Langhaar Hauskatze

Zuerst einmal ist es wichtig, eine positive Beziehung zwischen Mensch und Katze aufzubauen und gleichzeitig klare Regeln zu setzen. Positive Verstärkung fördert die Erziehung.

Krankheiten der Langhaar Hauskatze

Langhaar Hauskatzen sind anfällig für eine Vielzahl gesundheitlicher Probleme, einschließlich Haarausfall, Allergien, Hauterkrankungen, Atemwegsprobleme und Probleme mit dem Verdauungstrakt.

Das richtige Langhaar Hauskatze Futter

Eine ausgewogene Ernährung für diese Katzenrasse besteht aus einer Kombination aus tierischen Proteinen, Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen.

Katzenrasse Langhaar Hauskatze zum Thema Katzenfutter & Co.

Katzenrasse: Langhaar Hauskatze - Wusstest du schon...

  • ...dass Langhaar-Hauskatzen eine lange, dicke Unterwolle besitzen? - Diese Unterwolle wird als „Guard Hair“ bezeichnet und ist wesentlich länger und dicker als bei anderen Haarkatzen. Eine gute Pflege ist für die Haltung einer Langhaar Hauskatze daher unerlässlich.
  • …dass die Langhaar-Hauskatze eines der ältesten Katzenrassen ist? - Es liegen Beweise vor, dass die Langhaar-Hauskatze schon vor mehr als 2.000 Jahren gezüchtet wurden.
  • ...dass die meisten Langhaar-Hauskatzen sehr verschmust und anhänglich sind? - Sie haben ein sehr starkes Bindungsverhalten und sind sehr anhänglich.