Australian Shepherd Hundefutter

Zu Australian Shepherd Hundefutter liegen aktuell über 3.890 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Australian Shepherd Hundefutter inkl. Australian Shepherd Trockenfutter sowie Australian Shepherd Nassfutter abgegeben. mehrweniger
10 von 75 Futtermarken
Junior
64
Adult
50
Senior
41
1
35
2
17
4
13
3
3
Suchen Sie nach einem passenden Futter? Jetzt beraten lassen
Futter wird geladen...

Die Hunderasse: Australian Shepherd - Der Hütehund

  • Herkunft: USA
  • Charakter: gutmütig, agil, mutig
  • Gewicht: 17 bis 27 kg
  • Schulterhöhe: 46 bis 58 cm
  • FCI-Nummer: 342
  • Fell: mittellang
  • Farbe: alle Farben, mehrfarbig
  • Futterbedarf: mittel bis hoch
  • Aktivitätsbedarf: hoch
  • Lebenserwartung: 13 bis 15 Jahre

Die Herkunft des Australian Shepherds

Der Australian Shepherd wurde für das Hüten von Schafen und Vieh gezüchtet. Anfang des 19. Jahrhunderts zogen Einwanderer aus Australien und Europa mit ihren Hütehunden und dem beaufsichtigten Vieh in die Staaten. Dort wurde der Australian Shepherd sowohl als Wachhund für die Farm, als auch als Hütehund für das Vieh genutzt und geschätzt.

Die australischen Schafe werden „australian sheep“ genannt, weshalb ihre tierischen Wächter den Namen “Australian Shepherd” bekamen. (Geist,2016) In den frühen 60er Jahren, wurden die Arbeitstiere dann auf Rodeo Shows bekannt. Im Jahr 1957 wurde von Züchtern und Liebhabern der Australian Shepherd Club of America (ASCA) gegründet, welcher ab dem Jahr 1972 die offizielle Registrierung der Australian Shepherd übernahm. (Glaser, 2012)

Australian Shepherd Hundefutter - für jede Arbeit, dass passende Futter.
Egal ob Schafe oder Kühe, der Australian Shepherd bekommt, ein auf ihn zugeschnittenes Hundefutter

Der Australian Shepherd heute

Dazu beigetragen hat auch seine hohe Anhänglichkeit gegenüber seinem Halter. Er möchte überall dabei sein und weiß sich auch durchaus zu benehmen. Ruhephasen kann (und muss) er vertragen, doch auf der anderen Seite sollte dann wiederum Action und Herausforderung geboten werden. Vor allem Kinder zieht er mit seiner freundlichen Art und seinem hübschen Aussehen in den Bann.

Er ist kräftig und gut bemuskelt, geschmeidig und sehr beweglich, aber vor allem ist er äußerst aufmerksam. Jedes kleinste Geräusch oder eine Bewegung werden von ihm wahrgenommen. Besitzer eines Australian Shepherds sollten sehr aktiv sein, viel Spazieren gehen, Radfahren, wandern oder joggen. Ideal sind verschiedene Hundesportarten wie Agility-Training oder Kopfträning. Aber ganz egal um was es sich handelt – Hauptsache es gibt immer wieder neue Herausforderungen.

Das Fell eines Aussie variiert zwischen glatt und leicht gewellt. Zwei- bis dreimal Bürsten pro Woche reicht im Allgemeinen aus. Sollte sich zum Beispiel hinter den Ohren mal ein kleiner Filzknoten gebildet haben, wird dieser am besten der Länge nach vorsichtig aufgeschnitten und entwirrt. Während des Fellwechsels ist tägliches Bürsten empfehlenswert. Insgesamt ist die Pflege beim Australian Shepherd nicht sehr aufwendig.

Die Hundeerziehung des Australian Shepherds

Die Erziehung und Haltung eines Australian Shepherd ist nichts für Anfänger. Sie ist sehr anspruchsvoll, da der wendige Australian Shepherd immer und zu jederzeit ausgelastet werden möchte.

Wird der energiegeladene Vierbeiner nicht artgerecht körperlich, sowie geistig ausgelastet, kann es passieren, dass er sich aus Langeweile andere Menschen, sowie Kinder sucht, die er wie Schafe zusammentreiben kann. Man sollte unbedingt eine Hundeschule mit seinem Australian Shepherd besuchen. Dies hilft bei der Sozialisierung der Hunde und klärt alle Fragen der Besitzer. Die Erziehung muss mit Konsequenz und Liebevoll vollzogen werden.

Krankheiten des Australian Shepherds

Der Australian Shepherd hat leider die Krankheiten, die viele mittelgroße Hunde haben. Zum einen neigt er durch das schnelle Wachstum zu Hüftproblemen, zum anderen leidet er auch häufig an Augenerkrankungen, sowie Medikamenten und Futterunverträglichkeiten. Diverse Allergien können noch hinzukommen. 

Das richtige Australian Shepherd Hundefutter

Das Hundefutter des Australian Shepherd sollte getreidefrei und ein angepassten Protein- und Energiebedarf haben. Das Verhältnis von essenziellen Fettsäuren sollte ausgeglichen sein. Der Australian Shepherd ist kein wählerischer Esser und ist so gut wie mit jedem, auf ihn abgestimmtem Australian Shepherd Hundefutter zufrieden.

Für einen agilen Der Australian Shepherd darf es nur das beste Australian Shepherd Hundefutter sein. Seine Gesundheit muss durch das richtige Australian Shepherd Hundefutter gefördert werden. Der kostenlose Futtercheck hilft Ihnen dabei, dass bestbewertete und passendste Australian Shepherd Futter zu finden. 

Australian Shepherd Hundefutter - von Junior, über Adult bis Senior, alles dabei.
Für ein gesundes Wachstum braucht ein kleiner Australian Shepherd das passende Hundefutter.

Hunderasse Australian Shepherd zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Australian Shepherd Besitzern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Australian Shepherd Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommt der Hütehund Australian Shepherd zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Australian Shepherd abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Australian Shepherd - Wussten Sie schon…

  • ...dass der Australian Shepherd im Regelfall eine Stummelrute, auch “natural bobtail” genannt besitzt? - In den USA sieht man häufig Australian Shepherds mit einer Stummelrute, da diese angeblich zu weniger Verletzungen auf Farmen führt. In Deutschland ist das kupieren der Rute strengstens verboten, sodass man hierzulande allerlei verschiedene Ruten sieht.
  • …dass sich das Fell des Australian Shepherd mit dem Alter verändert? - Um so älter der Australian Shepherd wird, desto dunkler wird sein Fell.
  • ...dass der Australian Shepherd ein echter Schauspieler war? - ZU damaligen Zeiten, trat der intelligente Australian Shepherd auf Rodeo Shows aus und bezauberte mit tollen Tricks die Zuschauer.

www.animals-digital.de | www.aussie.de | www.myaustralianshepherd.de | Geist, 2016, 1. Auflage, Kosmos | Glaser, 2012, 1. Auflage, Gräfe und Unzer Verlag GmbH