Warenkorb
(0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
aber es ist nie zu spät es
zu ändern ;)
Versandkosten:
0
Rabatt:
-0
Gesamtpreis inkl. MwSt.:
0

Rhodesian Ridgeback Hundefutter

Jetzt ganz einfach aus über 6.136 Bewertungen das passende Rhodesian Ridgeback Hundefutter finden.

Schneller Futtercheck für Rhodesian Ridgeback

Welches Alter?
wählen
Wie viel wiegt dein Rhodesian Ridgeback?
wählen
Monatliches Budget
wählen
Was bekommt dein Rhodesian Ridgeback?
wählen

Bestbewertetes Hundefutter für: Rhodesian Ridgeback

Zu Rhodesian Ridgeback Hundefutter liegen aktuell über 6.136 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Rhodesian Ridgeback Hundefutter inkl. Rhodesian Ridgeback Trockenfutter sowie Rhodesian Ridgeback Nassfutter abgegeben.

10 von 5.511 Produkte
Filter
Alter:
Futterart
Marke
+ 15 Marken
Kundenrezension
Bild

Vet-Concept Canard Pack

GUT 199 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Amaru am

Hundename: Amaru
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 5 Tage
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

tails.com tails

GUT 482 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Buddy am

Hundename: Buddy
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 2,5 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 70%
Melden
Bild

Rinti Rinti-Kennerfleisch

GUT 1.414 Bewertungen
von Rinti
Testbericht geschrieben von Rex am

Hundename: Rex
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 1,1 Monate
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 60%
Melden
Bild

Josera Lamm & Kartoffel

GUT 130 Bewertungen
von Josera
ab 2,25 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Zulu am

Hundename: Zulu
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 9,1 Jahre
Zeitraum:
über 1 Jahr
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 70%
Melden
Bild

Rocco Nassfutter

GUT 58 Bewertungen
von Rocco
Testbericht geschrieben von Buddy am

Hundename: Buddy
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 4,3 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 10%
Melden
Bild

Royal Canin Huhn

GUT 235 Bewertungen
ab 23,09 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Kira am

Hundename: Kira
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 2,3 Jahre
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 50%
Melden
Bild

MjAMjAM Pute

GUT 22 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Ragi am

Hundename: Ragi
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 2,5 Jahre
Zeitraum:
1 Monat
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Wildkind Summerhill

GUT 303 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Anouk am

Hundename: Anouk
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 7 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Josera Kids

GUT 5.554 Bewertungen
von Josera
ab 3,98 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Dante am

Hundename: Dante
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 7,7 Monate
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 40%
Melden
Bild

Real Nature Real Wilderness

GUT 248 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Zeus am

Hundename: Zeus
Hunderasse: Rhodesian Ridgeback
Alter: 3,7 Jahre
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 40%
Melden

Fragen und Antworten zum

Stellen Sie hier Ihre Frage. Egal ob zur der Marke, zur Rasse, zu einem bestimmten Produkt oder allgemein zur Fütterung. Jetzt mitmachen.

Die Hunderasse: Rhodesian Ridgeback - Der Löwenjäger

  • Herkunft: Südafrika
  • Charakter: intelligent, sensibel, mutig
  • Gewicht: 32 bis 36 kg
  • Schulterhöhe: 61 bis 69 cm
  • FCI-Nummer: 146
  • Fell: kurz, dicht, glatt
  • Farbe: rot-braun
  • Futterbedarf: mittel bis hoch
  • Aktivitätsbedarf: hoch
  • Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre

Die Herkunft des Rhodesian Ridgeback

Der Rhodesian Ridgeback ist die einzige anerkannte Hunderasse aus dem südlichen Afrika. Dort wurde er von den Kolonialherren zur Jagd auf Löwen und anderes Großwild eingesetzt. Die Hunde der Urbevölkerung mussten den harten Bedingungen des afrikanischen Kontinents gewachsen sein: Neben einer zähen Konstitution waren Instinktsicherheit, Schnelligkeit, Ausdauer und ein hervorragendes Reaktionsvermögen lebensnotwendig. (Körner, 2018) 1955 wurde der Rhodesian Ridgeback offiziell anerkannt. 

Der Rhodesian Ridgeback heute

Heute ist der Rhodesian Ridgeback ein sehr beliebter Familienhund, sowohl bei Familien mit Kindern, als auch ohne. Ebenso finden ältere Menschen den Rhodesian Ridgeback sehr besonders. Der RR sucht sich meistens eine Bezugspweson aus der Familie aus. Viele Rhodesian Ridgebacks finden fremde Menschen problematisch und bleiben lebenslang skeptisch oder sogar deutlich abweisend. (Jansen, 2013)

Obwohl der Rhodesian Ridgeback ein sehr aufgewecktes und freundliches Wesen besitzt, eignet sich der Rhodesian Ridgeback nicht als ersthund, da er Spätentwickler ist, muss er in geduldige und erfahrene Hände. Der RR ist sehr lernfähig und intelligent und möchte sowohl geistig als auch körperlich ausgelastet werden. Hierfür eignen sich Agility Training, sowie die Fährtensuche. Man sagt, der Rhodesian Ridgeback habe einen sechsten Sinn, mit dem er selbst in Ruhephasen die Geschehnisse aufmerksam verfolgt.

Das äußerliche auffälligste Merkmal des Rhodesian Ridgeback ist sicherlich sein Ridge (Englisch für Grat oder Kamm), ein gegen den Haarstrich wachsender Fellstreifen auf dem Rücken. Der auch die Rassebezeichnung „Ridgeback“. (Schmitt, 2008) Der Rhodesian Ridgeback bellt und haart sehr wenig und auch die Fellpflege ist kein großer Aufwand. 

Rhodesian Ridgeback Hundefutter - passendes Hundefutter für jede Rasse.
Ein edler Hund verdient nur hochwertiges Rhodesian Ridgeback Hundefutter.

Die Hundeerziehung des Rhodesian Ridgeback

Die Erziehung des sensiblen Rhodesian Ridgebacks gehört in erfahrene, konsequente und liebevolle Hände. Schreinerei oder gar Härte in der Erziehung kann zu Aggressivität des Hundes führen. Er ist hochintelligent, aber auch ausgesprochen sensibel. Der RR ist ein Hund später Reife, erst im Alter von 2-3 Jahren ist er körperlich und seelisch voll entwickelt.

Schon deshalb benötigt er ein Herrschen, das ihm die Zeit zur Entwicklung gibt und auch mit Geduld an die Erziehung dieses Hundes herangeht. (Kelabessa, 2012) Der Besuch einer Welpengruppe und später einer Hundeschule wird für die bestmöglichste Sozialisierung, sowie die ersten Grundkommandos empfohlen. 

Krankheiten des Rhodesian Ridgeback

Glücklicherweise leidet der Rhodesian Ridgeback nicht an Erbkrankheiten. Vereinzelt kann er aber zu Hautkrankheiten oder an einer empfindlichen Verdauung leiden. Um Krankheiten und Unverträglichkeiten vorzubeugen, sollte auf eine individuelle und ausgewogene Ernährung mit genügend Bewegung geachtet werden.

Das richtige Rhodesian Ridgeback Hundefutter

Die richtige Rhodesian Ridgeback Ernährung, spielt eine wesentliche Rolle im Leben eines jeden Hundes. Da der Rhodesian Ridgeback ein Spätentwickler ist, braucht er sehr ausgewogenes und gesundes Rhodesian Ridgeback Hundefutter. Deshalb sollte auf Getreide verzichtet werden und auf einen hohen Fleischanteil gesetzt werden. Hier eignet sich beispielsweise gut verdauliches Geflügel.

Besonders schmackhaft und vielfältig wird das Rhodesian Ridgeback Hundefutter, durch edlen Hering oder Lachs. Wertvolle Omega-3-Fettsäuren, stärken das Immunsystem des Hundes. Der Protein- und Fettgehalt sollte auf den aktiven RR angepasst werden. Manche der Rhodesian Ridgebacks sind ein wenig trink faul und sollten deshalb immer ausreichend Wasser zu Verfügung haben. Damit sie mehr Flüssigkeit durch ihre Nahrung aufnehmen, kann man auch das Rhodesian Ridgeback Trockenfutter ein wenig Wässern. 

Durch individuelle Bewertungen von Rhodesian Ridgeback Hundebesitzern und den angaben Ihres Hundes, wird durch den kostenlosen Futtercheck das passende und bestbewertete Rhodesian Ridgeback Hundefutter gefunden. Egal ob Snacks, Trocken- oder Nassfutter, für Ihren Rhodesian Ridgeback findet Sie das beste Rhodesian Ridgeback Futter

Rhodesian Ridgeback Hundefutter - von Anfang an das beste Futter.
Schon als Welpe sollten Sie richtiges Rhodesian Ridgeback Hundefutter füttern.

Hunderasse Rhodesian Ridgeback zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Rhodesian Ridgeback Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Rhodesian Ridgeback Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommt der furchtlose Rhodesian Ridgeback zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Rhodesian Ridgeback abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Rhodesian Ridgeback - Wussten Sie schon…

  • ...dass der Rhodesian Ridgeback aus Afrika stammt? - Der Rhodesian Ridgeback ist bis heute die einzige anerkannte Hunderasse, die aus dem südlichen Afrika stammt.
  • …dass der Rhodesian Ridgeback ein echter Katzenfreund ist? - Der Rhodesian Ridgeback liebt Katzen und andere Haustiere sehr und passt sich ihnen sogar manchmal an.

Jansen, 2013, 1. Auflage, Diplomica Verlag GmbH | Kelabessa, 2012, 1. Auflage, BoD | Schmitt, 2008, 1. Auflage, bede-Verlag GmbH | Körner, 2018, 1. Auflage, Kosmos | www.partner-hund.de

Futter wird geladen...