Chihuahua Hundefutter

Zu Chihuahua Hundefutter liegen aktuell über 6.542 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Chihuahua Hundefutter inkl. Chihuahua Trockenfutter sowie Chihuahua Nassfutter abgegeben. mehrweniger
10 von 87 Futtermarken
Junior
67
Adult
64
Senior
49
1
39
2
28
4
10
3
4
Suchen Sie nach einem passenden Futter? Jetzt beraten lassen
Futter wird geladen...

Die Hunderasse Chihuahua - Der Taschenhund

  • Herkunft: Mexico
  • Charakter: aufgeweckt, tapfer, lebhaft
  • Gewicht: 1 bis 3 Kg
  • Schulterhöhe: 15 bis 25 cm
  • FCI-Nummer: 218
  • Haar: kurz, glatt, lang, leicht wellig
  • Farbe: schwarz, weiß, creme, braun
  • Futterbedarf: gering
  • Aktivitätsbedarf: mittel
  • Lebenserwartung: 12 bis 16 Jahre

Die Herkunft des Chihuahuas

Der Chihuahua hat seinen Ursprung im lebendigen Mexiko. Zum 19. Jahrhundert hin, kamen immer mehr Touristen, bei denen die Mexikaner ihre Chance witterten und die mini Hunde gezielt züchteten und verkauften. Somit kam der Chihuahua erst in die Vereinigten Staaten und dann nach Europa, wo die mini Hunde große Beliebtheit erlangten.

Nachdem der Chihuahua sich in der Welt verbreitet hatte, wurde er schnell zu einem Trend- und Modehund. Vor allem bei prominenten Persönlichkeiten wurde der mini Hund beliebt und gerne als Handtaschen Accessoire gesehen. Dies führte bei den Fans natürlich zum Chihuahua-Wahn, bei dem allerdings viele vergaßen, dass ein Chihuahua ein echtes Lebewesen ist, welches sowohl gefüttert als auch bewegt werden muss.

Chihuahua Hundefutter - auch ein kleiner Körper braucht Energie.
Chihuahua Hundefutter - kleiner Körper, großer Charakter

Der Chihuahua heute

Seit der Chihuahua- Wahn nach ließ, wird der kleine Hund gerne als Familien- und Therapiehund gesehen. Durch sein konzentriertes, treues und verspieltes Wesen, eignet sich der Chihuahua ebenso gut für ältere Menschen, sowie für Familien mit Kleinkindern. Er ist ein robuster Hund, der als lernfähig und gutmütig angesehen wird (Rohleder, 2011). Die kleinen Taschen Hunde sind optimale Begleiter in der Stadt und scheuen sich auch nicht vorm großen Wald. Chihuahuas gibt es in allen möglichen Farb- und Haarvarianten.

Egal ob schwarz mit glatten, langen Fell oder kurzen weißen Fell, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt zwei Varianten im Körpertyp des Chihuahuas. Zum einen gibt es den „Cobby Typ“, welcher eine etwas kräftige Statur mit kürzeren Beinen hat und den „Deer Type“, welcher der hoch läufige und etwas zierliche Type bei den Chihuahuas ist. Auch wenn der Chihuahua der kleinste Hund der Welt ist, liebt er sportliche Betätigung sowie regelmäßiges Bürsten. 

Die Hundeerziehung des Chihuahuas

So wie alle Hunderassen sollten auch die kleinsten, die Hundeschule besuchen. Der Besuch einer Hundeschule trägt zur Sozialisierung des Hundes bei und Hilft gerade den Hundebesitzern, gleichgesinnte zu finden. Grundsätzlich ist der Chihuahua ein intelligentes Tier, sodass die Grundkommandos schnell erlernt werden. 

Chihuahua Hundefutter - auch kleine Wesen brauchen qualitativ hochwertiges Futter.
Das passende Chihuahua Hundefutter macht auch einen kleinen Hund stark.

Krankheiten des Chihuahuas

Durch die zierliche Figur des kleinen Hundes kommt es häufiger mal zu Gelenkverletzungen sowie zu Knochenbrüchen, des Weiteren muss gerade bei kleinen Hunderassen auf Zahnstein und Zuckererkrankungen geachtet werden. An kühlen Herbst- und Wintertagen sollten den kleinen Hunden etwas angezogen werden. Der kleine Körper neigt zur Unterkühlung und sollte dementsprechend warm gehalten werden. Nach einem langen Spaziergang im kalten, darf es auch mal ein wärmendes Bad sein, um die Körpertemperatur wieder auf hoch touren zu bringen.

Das richtige Hundefutter des Chihuahuas

Chihuahuas zählen zu der Hunderasse, die nicht gerade wählerischen sind. Es sollte aber auf ein gesundes Chihuahua Futter geachtet werden, welches optimal auf die Bedürfnisse und die Größe eines kleinen Hundes eingehen. Leber und Ente mit leicht verdaulichen Reis eignet sich hierfür am besten. Chihuahua Hundefutter mit reichlich Zuckerzusatz sollte vermieden werden. 

Viele Hundebesitzer, wissen nicht welches Chihuahua Hundefutter, dass Beste für den kleinen Vierbeiner ist, deshalb helfen wir dabei und geben Ihnen eine kleine Auswahl, an Hundefutter und Snacks, welche auf Ihren Chihuahua abgestimmt ist. Egal ob Chihuahua Trockenfutter, Nassfutter oder Snacks, mit dem kostenlosen Futtercheck finden Sie das passende Chihuahua Hundefutter. 

Hunderasse Chihuahua zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Chihuahua Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Chihuahua Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommt der kleine Chihuahua zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Chihuahua abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Chihuahua - Wussten Sie schon…

  • ...dass der Chihuahua der Legende nach als heilige Opfertiere fungierten? - Die mini Hunde wurden von Aztekenhäuptlingen wegen ihren schönen Apfel-runden Köpfen und den strahlenden Augen vergöttert. Sie galten als Wegweiser und wurden somit bei einer Beerdigung einer Person mit ins Grab geschickt.
  • …dass das Gehirn eines Chihuahuas im Vergleich zu ihrem Körper, das größte unter den Hunderassen ist? - Tatsächlich ist das Gehirn desChihuahuas fast so groß wie der gesamte Kopf des kleinen Hundes.
  • ...dass Chihuahuas sehr wahrscheinlich nach dem mexikanischen Staat Chihuahua benannt wurden? - Es heißt, dass Kolumbus die mini Hunde einst mit nach Europa brachte, als er in einem Brief gegenüber dem spanischen König, die kleinen Hunde erwähnte.

www.futalis.de | www.magazin.mydog365.de | www.chihuahuaseite.de | Rohleder, 2011, 1. Auflage, Books on Demand GmbH