Warenkorb
(0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
aber es ist nie zu spät es
zu ändern ;)
Versandkosten:
0
Rabatt:
-0
Gesamtpreis inkl. MwSt.:
0

Pomeranian Hundefutter

Jetzt ganz einfach aus über 8.927 Bewertungen das passende Pomeranian Hundefutter finden.

Schneller Futtercheck für: Pomeranian

Welches Alter?
wählen
Gewicht
wählen
Aktuelle Futtermarke?
Futterart
wählen

Bestbewertetes Hundefutter für: Pomeranian

Zu Pomeranian Hundefutter liegen aktuell über 8.927 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Pomeranian Hundefutter inkl. Pomeranian Trockenfutter sowie Pomeranian Nassfutter abgegeben.

10 von 8.406 Produkten
Alter:
Futterart
Marke
Kundenrezension
Bild

Royal Canin Pomeranian Breed Adult Trockennahrung Für Ausgewachsene Zwergspitze (>8 Monate)

GUT 11 Bewertungen
ab 15,69 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Milo am

Hundename: Milo
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 8,4 Monate
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 80%
Melden
Bild

Royal Canin Canin Royal Junior

GUT 597 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Jerry am

Hundename: Jerry
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 10,5 Monate
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Happy Dog Fit & Vital Mini Light

GUT 43 Bewertungen
ab 2,49 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Sora am

Hundename: Sora
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 4 Jahre
Fütterungszeitraum:
1 Monat
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 90%
Melden
Bild

Pedigree Pedigree

GUT 1.208 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Kirito am

Hundename: Kirito
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 1,1 Jahre
Fütterungszeitraum:
6 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 90%
Melden
Bild

Royal Canin Mini Adult

GUT 1.990 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Rokie am

Hundename: Rokie
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 2,4 Jahre
Fütterungszeitraum:
1 Monat
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 60%
Melden
Bild

Royal Canin Nassfutter

GUT 44 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Milo am

Hundename: Milo
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 3,2 Jahre
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 40%
Melden
Bild

Dein Bestes dm Dm

GUT 137 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Milo am

Hundename: Milo
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 1,2 Jahre
Fütterungszeitraum:
6 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Vet-Concept Geflügel

GUT 151 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Luna am

Hundename: Luna
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 3,6 Jahre
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 40%
Melden
Bild

Premiere Huhn

GUT 605 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Cookie am

Hundename: Cookie
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 1,9 Jahre
Fütterungszeitraum:
1 Monat
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 10%
Melden
Bild

Schweizer Schweizer

AUSREICHEND 4 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Koko am

Hundename: Koko
Hunderasse: Pomeranian
Alter: 1,6 Jahre
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 50%
Melden

Pomeranian Hundefutter: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Welches Hundefutter ist am besten für Pomeranian Welpen geeignet?
Wie viel sollte ein ausgewachsener Pomeranian täglich fressen?
Gibt es spezielles Hundefutter für ältere Pomeranians?
Mein Pomeranian ist übergewichtig, welches Futter eignet sich zum Abnehmen?
Welche Nährstoffe sind besonders wichtig für Pomeranians?
Trockenfutter, Nassfutter oder BARF – was ist am besten für meinen Pomeranian?
Ist getreidefreies Hundefutter besser für Pomeranians?
Welche Proteinquellen sind am besten für Pomeranians geeignet?
Sollte ich meinem Pomeranian Nahrungsergänzungsmittel geben?
Worauf sollte ich bei der Auswahl von Hundefutter für meinen Pomeranian achten?
Welches Hundefutter eignet sich für Pomeranians mit Allergien?
Mein Pomeranian hat Zahnprobleme, welches Futter kann helfen?
Welches Hundefutter unterstützt die Gelenke meines Pomeranians?
Mein Pomeranian hat einen empfindlichen Magen, welches Futter kann helfen?
Wie kann ich den Appetit meines wählerischen Pomeranians anregen?
Wie oft am Tag sollte ich meinen Pomeranian füttern?
Darf ich meinem Pomeranian menschliche Nahrung geben?
Wie stelle ich meinen Pomeranian auf ein neues Futter um?
Wie kann ich erkennen, ob mein Pomeranian das richtige Futter bekommt?
Wann sollte ich einen Tierarzt bezüglich der Ernährung meines Pomeranians konsultieren?

Die Hunderasse: Zwergspitz - Der Fluffige

  • Herkunft: Deutschland
  • Charakter: anhänglich, lebhaft, aufmerksam
  • Gewicht: 2 bis 4 kg
  • Schulterhöhe: 18 bis 22 cm
  • FCI-Nummer: 97
  • Fell: lang, dicht
  • Farbe: schwarz, weiß, creme, rot-braun
  • Futterbedarf: gering
  • Aktivitätsbedarf: gering bis mittel
  • Lebenserwartung: 13 bis 15 Jahre

Die Herkunft des Zwergspitzes

Ursprünglich kommen die kleinen Hunde aus Deutschland, genauer gesagt aus Pommern. Doch schon nach kurzer Zeit etablierten die Zwergspitze sich vor allem in England und Amerika, wo sie sehr bald als “King of Toys” bekannt waren. Daher kommt auch der englischsprachige Name „Pomeranian“.

Erst in den 60er Jahren kamen die kleinen Spitze wieder zurück nach Deutschland. Dort wurden sie durch ihr fluffiges Haarkleid und ihre kleine Größe sehr schnell als Schoß- und Taschenhund beliebt. Anerkannt wurde die Hunderasse im Jahr 1957.

Der Zwergspitz heute

Heute ist der Zwergspitz teilweise immer noch für viele Menschen ein Schoßhund. Aber er findet sich auch immer häufiger in Familien oder bei älteren Menschen. Da der Zwergspitz ein echtes Leichtgewicht ist, sollten Familien mit Kindern darauf achten, das die Kinder schon groß genug sind, um mit dem kleinen Hund umzugehen. Grundsätzlich ist der Zwergspitz aber ein geeigneter Anfängerhund.

Am liebsten kommt der Pom überall mit hin und ist nur ungern alleine. Der Zwergspitz ist ein agiler kleiner Hund, der es liebt mit seinem Herrchen Ball zu spielen und sich bei angepasstem Agility aktiv zu beteiligen. Das dichte Fell des Zwergspitzes sollte regelmäßig gepflegt und gekämmt werden. Hierfür sollte genügend Zeit eingeplant werden. 

Für das richtige Zwergspitz Hundefutter, können Sie den Futtercheck machen.Damit der flauschige Hund ein langes und gesundes Leben führen kann, sollte man auf richtiges Zwergspitz Hundefutter achten.

Die Hundeerziehung des Zwergspitzes

Die Hundeerziehung beim Zwergspitz sollte frühzeitig beginnen, damit die kleinen Wesen von Anfang An lernen, wie sie zum Beispiel alleine zu Hause bleiben können. Die Gewöhnung an andere Haustiere und Hunde sollte ebenso früh starten. Hierfür eignet sich der Besuch einer Welpengruppe, sowie Hundeschule.

Hier wird auch die Sozialisierung und erste Grundkommandos der Hunde in Angriff genommen. Zwergspitze sind sehr intelligente und wissbegierige Hunde und lernen demnach sehr schnell neue Dinge. Wichtig ist, das Training mit Geduld und konsequent durchzuziehen. 

Krankheiten des Zwergspitzes

Zwergspitze leiden durch Überanstrengung teilweise an Herzproblemen und können sehr schnell Überhitzen. Zudem sind Zwergspitze anfällig für das Rückwärts-niesen, sowie für Atemproblemen und einer Fehlstellung der Kniescheiben. Da die fluffigen Poms zu wenig Bewegung an Übergewicht neigen, sollte auf ausreichend Bewegung und das passende Hundefutter wert gelegt werden. 

Das richtige Zwergspitz Hundefutter

Der Zwergspitz ist kein wählerischer Fresser. Trotzdem sollte man auf hochwertiges und Getreidefreies Zwergspitz Hundefutter achten. Auch leiden Poms oft an Übersäuerung, sofern sie das falsche Futter bekommen. Ein hoher Fleischanteil sollte an erster Stelle stehen. Das Zwergspitz Hundefutter sollte abwechslungsreich und ausgewogen sein. Sie können sowohl Nass- und Trockenfutter verfüttern, hierbei sollte auf ausreichende Wasserzufuhr geachtet werden. 

Auch ein kleiner Hund, braucht das richtige Hundefutter. Damit man schon von Anfang an das richtige Zwergspitz Hundefutter findet, bietet der kostenlose Futtercheck eine kleine Starthilfe an. Zudem bekommen Sie eine Futterproben-Box zugesendet, in der Sie bis zu fünft Hersteller und Marken für das passende Zwergspitz Futter finden. Ihr kleine Zwergspitz kann sich dann für sein Lieblings Zwergspitz Hundefutter entscheiden. 

Hunderasse Pomeranian zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Zwergspitz Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Zwergspitz Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommen die agilen Zwergspitze zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Zwergspitz abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Zwergspitz - Wussten Sie schon…

  • ...dass der Zwergspitz im Grunde keine eigene Rasse ist? - Streng genommen ist der Zwergspitz oder auch Pomeranian eine Miniaturausgabe des Deutschen Spitzes.
  • …dass der Spitz ein echter Promi-Hund ist und war? - Egal ob Nicole Ritchie, Wolfgang Amadeus Mozart, Martin Luther oder Sebastian Kneipp, sie sind und waren alle Liebhaber der kleinen Zwergspitze.
  • ...dass Zwergspitze kahle Stellen bekommen? - Wenn Zwergspitze alt werden, bekommen sie manchmal kahle Stellen im Fell.

www.alles-dog.de | www.welpen-liebe.de | www.vdh.de | www.allekleinehunderassen.de

Futter wird geladen...