Ergebnisse speichern

Chow Chow Hundefutter

Zu Chow Chow Hundefutter liegen aktuell über 272 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Chow Chow Hundefutter inkl. Chow Chow Trockenfutter sowie Chow Chow Nassfutter abgegeben.
10 von 101 Futtersorten
Junior
209
Adult
106
Senior
95
1
207
2
110
4
10
3
0
Individuell zusammengestellte Probierbox für Ihren Hund mit TOP 5 passenden Hundefutter-Marken
26,90 € 11,90 €
Anzeige Adaptil banner
Futter wird geladen...

Die Hunderasse: Chow Chow - Die blauen Zunge

  • Herkunft: China
  • Charakter: ruhig, gelassen, wachsam
  • Gewicht: 20 bis 56 kg
  • Schulterhöhe: 46 bis 56 cm
  • FCI-Nummer: 205
  • Fell: lang, kurz, dicht
  • Farbe: alles möglich
  • Futterbedarf: gering bis mittel
  • Aktivitätsbedarf: mittel
  • Lebenserwartung: 8 bis 14 Jahre

Die Herkunft des Chow Chow

Der Chow Chow zählt zu den ältesten Hunderassen der Welt, kommt aus China und wurde bereits in Aufzeichnungen aus dem elften Jahrhundert erwähnt. In China diente der Chow Chow als Hüte- und Schlittenhund, sowie als Nahrung.

Durch Engländer kam der Chow Chow 1880 nach Europa und wurde 1887 in England gezüchtet. Als eigenständige Rasse wurde der Chow Chow erst 1894 vom englischen Kennel Club anerkannt. 

Chow Chow Hundefutter ist nicht überall erhältlich, aber bei uns finden Sie ein passendes.
Ein stämmiger Hund braucht auch ein gutes Chow Chow Hundefutter.

Der Chow Chow heute

Der Chow Chow gehört zu den asiatischen Spitzen und hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Weiter wird er als „Einmannhund“ beschrieben; er ist dritten gegenüber sehr zurückhaltend und ordnet sich nur wirklich guten Rudel Führern unter. Er besitzt einen starken Wachtrieb und geht fast nie Konfrontationen aus dem Weg. (Images, 2015)

Der Chow Chow eignet somit für ehrgeizige Singles oder auch ältere Menschen, die wissen wie man sich durchsetzt. Sein Bewegungsdrang hält sich in Grenzen. Er geht zwar gern spazieren – allerdings wenn möglich nur mit seinem Herrchen und nicht in einer größeren Hundegruppe. (Nestler, 2012)

Fremden gegenüber ist er nicht sehr zugewandt. Der Chow ist kein Hund für Hektiker und braucht ein gelassenes und ruhiges Herrchen. Auch im Bezug auf Kinder ist der Chow Show stets freundlich.

Die Chow Chow Hundeerziehung

Der Chow Chow zählt leider nicht zu den Anfängerhunden. Er hat einen sehr eigenen Charakter und ordnet sich niemals unter. Der Chow Chow trainiert nur, wenn er Lust hat, oder sich nicht gezwungen fühlt. Eine Erziehung mit Gewalt und Härte, machten absolut keinen Sinn, da der Chow Chow seinen Menschen, dann einfach stehen lässt.

Die richtige Chow Chow Hundeerziehung, läuft mit viel Geduld und Konsequenz. Zudem kommt das kleine aber feine “Problem” mit dem starken Jagdtrieb dieses Hundes. Der Chow Chow ist kein Spielhund. Für beispielsweise Späßchen und Neckereien hat der kompakte Bärenhund kein Verständnis.

Der Besuch einer Hundeschule, macht Sinn, ist allerdings nicht immer so erfolgreich, wie bei anderen Hunderassen. In eine Welpenstunde, sollte der Chow Chow allerdings für eine spielerische Sozialisierung gehen. Der Chow Chow eignet sich bei genügend Auslauf, sowohl für eine Stadtwohnung als auch für ein Haus auf dem Lande. 

Krankheiten des Chow Chow

Leider leidet der Chow Chow aufgrund seiner Fellpracht und Masse, an Hitzeempfindlichkeit, sowie Kurzatmigkeit. Zudem kann es vermehrt zu Ekzemen und Augenkrankheiten kommen. Hinzu kommt eine erhöhte Anfälligkeit zu einer Schilddrüsenunterfunktion und zu Hüftgelenkproblemen.

Ausgewogenes Chow Chow Hundefutter ist wichtig für das Wachstum.
Vor allem heranwachsende Hunde brauchen ausgewogenes Chow Chow Hundefutter.

Das richtige Chow Chow Hundefutter

Der Chow Chow ist im Bezug auf seine Ernährung, sehr unkompliziert. Aufgrund von einigen Allergien oder auch anderen gesundheitlichen Einschränkungen wird zum Beispiel, diätisches Chow Chow Futter empfohlen. Andernfalls muss das Chow Chow Hundefutter eine gesunde und ausgewogene Mischung sein.

Ein hoher Fleischanteil ist selbstverständlich und kann mit gesunden Beilagen, wie Obst, Gemüse, Reis oder Kartoffeln aufgewertet werden. Gesunde Fette, wie Omega-3-Fettsäuren oder ganz grundlegender Fisch, wie Lachs, wirken sich positiv auf Haut und Fell aus. 

Wie man das beste Chow Chow Hundefutter findet, ist nicht die einfachste Frage. Dagegen ist es aber sehr einfach, den kostenlosen Futtercheck durchzuführen. Anhand von ein paar kleinen Fragen bezüglich Ihres Chow Chows, findet der Futtercheck das passendste und bestbewertete Chow Chow Futter, sowie köstliche Snacks. Eine kleine Auswahl dessen, bekommen Sie als Futterproben-Box zugestellt und Ihr Chow Chow kann selbst auswählen, welches Chow Chow Hundefutter er am liebsten mag. 

Hunderasse Chow Chow zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Chow Chow Besitzern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Chow Chow Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommen die molligen Chow Chows zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Chow Chow abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Chow Chow - Wussten Sie schon…

  • ...dass der Chow Chow gegessen wurde? - Der Name des Chow Chows verrät es schon, denn dieser bedeutet übersetzt “Nahrung”. Der Chow Chow diente aufgrund seines Fells und auch durch die Masse an Muskelfleisch als Fleisch- und Fell Lieferant. Heute wird der Chow Chow nicht mehr gegessen, da es sich finanziell nicht mehr lohnt einen Rassehund zu essen. Dafür werden aber leider immer noch Mischlinge als Nahrung genutzt.
  • …dass die Hunderasse Chow Chow ein richtiger Instagram Star ist? - DA die molligen Chow Chows so ein schönes üppiges Fell haben und wie ein kleiner Bär aussehen, sind sie auf Instagram teilweise richtige Stars.
  • ...dass der Chow Chow mehr Zähne als andere Hunde hat? - Der Chow Chow, hat Anders als andere Hunde, 44 statt 42 Zähne.
  • ...dass der Chow Chow eine blaue Zunge hat? - Der Chow Chow hat tatsächlich eine blaue Zunge. Es gibt viele kreative Vermutungen über seine blaue Zunge. Am plausibelsten, ist allerdings die Vermutung, dass die Chow Chow Zunge aufgrund von Durchblutung oder Temperaturregulierung des Körpers blau verfärbt ist.
  • ...dass der Chow Chow verschiedene Namen hat? - Der Chow Chow wird auch als "Bärenhund", “aufgeplusterter Löwenhund" oder "Wolfshund" bezeichnet.

Quellen: www.partner-hund.de | www.zooroyal.de | Nestler, 2012, 1. Auflage, Gräfe Und Unzer | Images, 2015, 1. Auflage