Ergebnisse speichern

Dobermann Hundefutter

Zu Dobermann Hundefutter liegen aktuell über 963 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Dobermann Hundefutter inkl. Dobermann Trockenfutter sowie Dobermann Nassfutter abgegeben.
10 von 295 Futtersorten
Junior
618
Adult
509
Senior
271
1
629
2
170
4
35
3
0
Individuell zusammengestellte Probierbox für Ihren Hund mit TOP 5 passenden Hundefutter-Marken
26,90 € 11,90 €
Anzeige Adaptil banner
Futter wird geladen...

Die Hunderasse: Dobermann - Der Single Hund

  • Herkunft: Deutschland
  • Charakter: furchtlos, intelligent, anhänglich
  • Gewicht: 32 bis 45 kg
  • Schulterhöhe: 63 bis 72 cm
  • FCI-Nummer: 143
  • Fell: kurz, hart, glatt
  • Farbe: schwarz, braun
  • Futterbedarf: mittel bis hoch
  • Aktivitätsbedarf: hoch
  • Lebenserwartung: 10 bis 13 Jahre

Die Herkunft des Dobermanns

Der Dobermann erhielt seinen Namen durch seinen ersten bekannten Züchter, den aus Apolda stammenden Friedrich Louis Dobermann (1834-1894). (Aspora, 2012) In den 70er Jahren fing er an den Dobermann zu züchten. Zunächst wurde der Dobermann als Hof- und Haushund gehalten, später wurde er dann als Hüte- und Polizeihund eingesetzt.

Durch die Verwendung im Polizeidienst erhielt der Dobermann den Beinamen "Gendarmenhunde". Auch zur Jagd wurden die flinken Hunde oftmals verwendet. Hier wurden sie vorwiegend zur Bekämpfung des Raubwildes genutzt. 

Der Dobermann heute

Dobermänner sind auch heute noch sehr beliebt. Sie sind wach- und gehorsam und ausgesprochene Arbeitshunde. Auch als Familien- und Begleithunde können sie gut gehalten werden, wenn man ihren Arbeitseifer befriedigen kann. (Ketschau, 2018)

Heute ist der Dobermann somit ein gern gesehener Familienhund, der durch seine menschenbezogene und gelehrige Art von sich überzeugt. Der Dobermann ist sehr gerne ein Single und bevorzugt eine starke Bindung zu einem bestimmten Menschen. Zudem eignet er sich nicht so gut für eine Stadtwohnung und bevorzugt ein Haus mit Garten. 

Dobermann Hundefutter - genau das richtige Hundefutter
Schnell und einfach das richtige Dobermann Hundefutter zu finden.

Die Hundeerziehung des Dobermanns

Die Dobermann Hundeerziehung muss konsequent und mit starker Hand durchgezogen werden. Denn ein Anfängerhund ist der Dobermann nicht. Man sollte mit seinem Dobermann direkt in die Welpengruppe, sowie später in die Hundeschule gehen.

Die Rangordnung in der Familie muss klar festgelegt sein, damit sich der Dobermann nicht die Freiheit nimmt und anfängt für sein Herrchen zu entscheiden, was gut oder böse ist. Genauso wichtig ist es, den Jagdtrieb unter Kontrolle zu haben.

Krankheiten des Dobermann

Der Dobermann leidet an Krankheiten wie Hüftgelenkproblemen oder Herzerkrankungen. Zudem kann er das Blue Dobermann Syndrom bekommen, was zu Haarverlust führen. Seine Augen, Zähne und Ohren sollten regelmäßig kontrolliert werden, damit keine Entzündungen durch Parasiten entstehen können. 

Das richtige Dobermann Hundefutter

Die Ernährung des Dobermanns sollte auf den Dobermann abgestimmt sein, und reich an natürlichen Mineralstoffen und Vitaminen sein. Der robuste Hund verträgt sowohl Nassfutter und BARF, als auch Trockenfutter. Das Dobermann Hundefutter sollte keinesfalls Zucker oder Farb- und Konservierungsstoffe enthalten. Stattdessen sollte sich ein hoher Fleischanteil, sowie gesundes Obst und Gemüse im Futter befinden.

Um einen Dobermann optimal zu ernähren, verbringt man einige Zeit mit der Dobermann Hundefutter- Suche. Um die Suche nach dem besten Dobermann Hundefutter zu vereinfachen, können Sie ganz bequem und schnell den kostenlosen Futtercheck machen. Hier bekommen Sie in wenigen Tagen eine Futterproben-Box zugesendet und Ihr Dobermann kann sich sein Dobermann Futter, sowie Snacks selber aussuchen und testen. 

Das richtige Dobermann Hundefutter zu finden ist jetzt ganz einfach.
Wer seinen Hund lange als Begleiter an seiner Seite haben möchte, braucht hochwertiges Dobermann Hundefutter.

Hunderasse Dobermann zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Dobermann Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Dobermann Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommt der agile Dobermann zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Dobermann abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Dobermann - Wussten Sie schon…

  • ...dass der Dobermann in manchen Bundesländern auf der Kampfhundliste steht? - Obwohl der Dobermann nie für Hundekämpfe gezüchtet wurde und auch nie an welchen teilgenommen hat, steht er in Brandenburg und Nordrhein-Westfalen auf der Kampfhundliste.
  • …dass der Dobermann zu den intelligentesten Hunderassen gehört? - Tatsächlich gehört der Dobermann zu den fünf intelligentesten Hunderassen der Welt.
  • ...dass ein Dobermann einen ganzen Trupp US-Marines gerettet hat? - 1944 rettete ein Dobermann in einer Schlacht um Guam einen Trupp US-Marines vor einer Granate. Dieser Dobermann war auch der erste Hund der im nationalen Kriegshund-Friedhof beerdigt wurde.

www.vdh.de | www.partner-hund.de | Aspora, 2012, 1. Auflage, BoD | Ketschau, 2018, 2. Auflage, BoD