English Cocker Spaniel Hundefutter

Zu English Cocker Spaniel Hundefutter liegen aktuell über 724 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu English Cocker Spaniel Hundefutter inkl. English Cocker Spaniel Trockenfutter sowie English Cocker Spaniel Nassfutter abgegeben. mehrweniger
10 von 56 Futtermarken
Junior
34
Adult
31
Senior
33
1
23
2
12
4
7
3
1
Suchen Sie nach einem passenden Futter? Jetzt beraten lassen
Futter wird geladen...

Die Hunderasse: English Cocker Spaniel - Der Fährtenleser

  • Herkunft: Großbritannien
  • Charakter: still, anhänglich, treu
  • Gewicht: 3 bis 15 kg
  • Schulterhöhe: 38 bis 41 cm
  • FCI-Nummer: 5
  • Fell: mittellang
  • Farbe: alles möglich
  • Futterbedarf: mittel
  • Aktivitätsbedarf: hoch
  • Lebenserwartung: 13 bis 15 Jahre

Die Herkunft des English Cocker Spaniel

Der English Cocker Spaniel wurde ursprünglich als Jagdhund gezüchtet. Dieser sollte gezielt Waldschnepfen aufschrecken und dann apportieren. Der English Cocker Spaniel zählt zu den „Stöberhunden“ und macht auch vor hartnäckigen Gestrüpp keinen Halt.

Ab dem 16. Jahrhundert verbreiteten sich die Spaniel in ganz Europa und gewannen immer mehr an Beliebtheit. Später wurde der Cocker als Spür- und Fährtenhund bei der Polizei und beim Zoll eingesetzt. Kurz nach der Gründung des Kennel Clubs im Jahr 1873, wurde der English Cocker Spaniel als eigenständige Rasse anerkannt. 

Der English Cocker Spaniel heute

Der Englische Cockerspaniel ist ein fröhlicher, anhänglicher und intelligenter Hund. Er ist ein Jagdhund, Stöberhund und guter Apportierer, der sich auch als Familienhund und Haushund eignet. Cockerspaniel brauchen viel Auslauf und eine konsequente Erziehung, da sie mitunter etwas eigensinnig sind. Das Fell der Cockerspaniel sollte gepflegt und regelmäßig gekämmt oder gebürstet werden. (Mainkast, 2012)

Für aktive Menschen, ist der English Cocker Spaniel der ideale Begleiter. Er kommt gerne mit zum Joggen oder mit zum Agility Training. Schwimmen und Aborttierspiele liebt der English Cocker Spaniel abgöttisch, sodass er damit Stunden verbringen kann. Bei genügend Bewegung kann man einen English Cocker Spaniel auch gerne in einer Wohnung halten. Auch heute noch kommt der English Cocker Spaniel vor allem in Schottland und England bei der Jagd zum Einsatz. 

Die English Cocker Spaniel Hundeerziehung

Die Hundeerziehung des English Cocker Spaniels ist sehr wichtig, da es öfter mal zu Vorfällen kam, in denen ein English Cocker Spaniel anscheinend grundlos aggressiv wurde. Deshalb muss die Erziehung des Hundes konsequent und liebevoll durchgezogen werden. Der Besuch einer Welpengruppe oder Hundeschule ist daher empfehlenswert. 

Krankheiten des English Cocker Spaniel

Der English Cocker Spaniel neigt zu Krankheiten, wie Kniescheiben-Verrenkungen, Bandscheibenvorfall oder Epilepsie. Zudem kommen weit verbreitete Augenkrankheiten, Zahnprobleme und Ohrenprobleme. Probleme mit der Haut und Diabetes kommen noch hinzu. Außerdem kommt hinzu, dass er schnell an Übergewicht leiden kann, sofern man nicht auf ausreichend Bewegung und das richtige English Cocker Spaniel Hundefutter achtet. 

Das richtige English Cocker Spaniel Hundefutter

Der English Cocker Spaniel ist nicht wählerisch, weshalb es wichtig ist, sich für das passende English Cocker Spaniel Hundefutter zu entscheiden. Eine artgerechte und stimmige Zusammensetzung aus Gemüse, Fleisch, Mineralstoffen und Vitaminen, sorgt für eine optimale Nährstoffversorgung. 

Um herauszufinden, was das beste English Cocker Spaniel Hundefutter für Ihren Vierbeiner ist, machen Sie einfach den kostenlosen Futtercheck. Hier finden Sie durch individuelle Bewertungen von anderen English Cocker Spaniel Besitzern, das bestbewertete und passendste English Cocker Spaniel Futter.

Hunderasse English Cocker Spaniel zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von English Cocker Spaniel Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig English Cocker Spaniel Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommen die mittelgroßen English Cocker Spaniel zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den English Cocker Spaniel abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: English Cocker Spaniel - Wussten Sie schon…

  • ...dass die englische Queen English Cocker Spaniel besitzt? - Die Queen besitzt nicht nur die berühmten Corgis, sondern auch noch vier Cocker.
  • …dass der Namensbestandteil Cocker sich aus einem englischen Wort ableitet? - Der Namensbestandteil Cocker leitet sich aus dem englischen Wort “Woodcock” ab, was soviel wie “Waldschnepfe” bedeutet. Damals war es die Hauptaufgabe eines English Cocker Spaniels, in den Wäldern nach Waldschnepfen auf Jagd zu gehen und die Vögel aufzuscheuchen.
  • ...dass “Spaniel” ein Oberbegriff für einige Jagdhunderassen ist ? - Klassische Stöberhunde, sind nur ein Beispiel dazu. Solche Hunde werden schon seit dem Mittelalter eingesetzt.

www.tiermedizinportal.de | www.partner-hund.de | Mainkast, 2012, 2. Auflage, BoD