Warenkorb
(0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
aber es ist nie zu spät es
zu ändern ;)
Versandkosten:
0
Rabatt:
-0
Gesamtpreis inkl. MwSt.:
0

Rottweiler Hundefutter

Jetzt ganz einfach aus über 5.350 Bewertungen das passende Rottweiler Hundefutter finden.

Schneller Futtercheck für Rottweiler

Welches Alter?
wählen
Wie viel wiegt dein Rottweiler?
wählen
Monatliches Budget
wählen
Was bekommt dein Rottweiler?
wählen

Bestbewertetes Hundefutter für: Rottweiler

Zu Rottweiler Hundefutter liegen aktuell über 5.350 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu Rottweiler Hundefutter inkl. Rottweiler Trockenfutter sowie Rottweiler Nassfutter abgegeben.

10 von 4.790 Produkte
Filter
Alter:
Futterart
Marke
Kundenrezension
Bild

Eukanuba Junior

GUT 76 Bewertungen
ab 10,21 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Trulla am

Hundename: Trulla
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 1,1 Jahre
Fütterungszeitraum:
6 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 50%
Melden
Bild

Irish Pure Freiland Huhn

GUT 191 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Bubu am

Hundename: Bubu
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 1,4 Jahre
Fütterungszeitraum:
über 1 Jahr
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 70%
Melden
Bild

Royal Canin Puppy

GUT 1.198 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Cesur am

Hundename: Cesur
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 1,6 Monate
Fütterungszeitraum:
1 Monat
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Alnutra - Aldi Rind

GUT 210 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Erwin am

Hundename: Erwin
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 3,4 Jahre
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 40%
Melden
Bild

Lucky Dog - Penny Lucky Dog

GUT 243 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Taylor am

Hundename: Taylor
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 4,6 Jahre
Fütterungszeitraum:
6 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 50%
Melden
Bild

Wolfsblut Country Chicken - Huhn mit Süßkartoffeln

GUT 921 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Laika am

Hundename: Laika
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 2,3 Jahre
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 30%
Melden
Bild

Royal Canin Trockenfutter

GUT 1.067 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Ram am

Hundename: Ram
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 4,9 Jahre
Fütterungszeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

tails.com tails

GUT 516 Bewertungen
Testbericht geschrieben von BOUNTY am

Hundename: BOUNTY
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 9,5 Monate
Fütterungszeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 80%
Melden
Bild

Pedigree 3 Sorten Geflügel

GUT 152 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Ijaz am

Hundename: Ijaz
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 12,4 Jahre
Fütterungszeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 20%
Melden
Bild

Wolfsblut Dark Forest - Wild mit Süßkartoffeln

GUT 1.200 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Trixy am

Hundename: Trixy
Hunderasse: Rottweiler
Alter: 2,6 Jahre
Fütterungszeitraum:
1 Monat
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 50%
Melden

Fragen und Antworten zum

Stellen Sie hier Ihre Frage. Egal ob zur der Marke, zur Rasse, zu einem bestimmten Produkt oder allgemein zur Fütterung. Jetzt mitmachen.

Die Hunderasse: Rottweiler - Das Angst-Symbol

  • Herkunft: Deutschland
  • Charakter: tapfer, gehorsam, mutig
  • Gewicht: 35 bis 60 kg
  • Schulterhöhe: 56 bis 69 cm
  • FCI-Nummer: 147
  • Fell: kurz, glänzend, mit Unterwolle
  • Farbe: schwarz, rotbraun
  • Futterbedarf: hoch
  • Aktivitätsbedarf: hoch
  • Lebenserwartung: 8 bis 11 Jahre

Die Herkunft des Rottweilers

Die Hunderasse des Rottweilers, ist eine sehr alte Rasse, deren Ursprung bereits vor 2000 Jahren in römischen Legionen stattgefunden hat. Der Rottweiler wurde zum Hüten von Schafen und Vieh gezüchtet.

Der massige Rottweiler wurde früher „Rottweiler Metzgerhund“ genannt, da im 19. Jahrhundert die Viehhaltung, sowie die Rottweilerzucht beim Metzger lag und sich der Viehhandel in der Stadt Rottweil etablierte. Später wurde der Rottweiler aufgrund seiner aggressiven Erscheinung, vermehrt für die Arbeit als Gebrauchshund bei der Polizei eingesetzt.

Ein passendes Rottweiler Hundefutter zu finden, ist weder schwer noch teuer.
Passendes und hochwertiges Rottweiler Hundefutter finden Sie bei uns.

Der Rottweiler heute

Heute wird der Rottweiler immer noch als Gebrauchshund für die Polizei und das Militär genutzt. Ebenso eignet sich der Rottweiler als Familienhund. Er ist ein guter Wachhund und ist mit der richtigen und konsequenter Erziehung auch ein idealer Hund für Familien mit Kindern. Seine hohe Ausdauer und sein Bewegungsdrang sollten hierbei aber nicht außer acht gelassen werden.

Der Rottweiler begleitet sein Herrchen gerne mit zum Joggen oder zum Agility Training. Rottweiler haben ein stämmiges, kompaktes und muskulöses Erscheinungsbild, welches meisten mit Aggressivität in Verbindung gebracht wird. In manchen Bundesländern, steht der Rottweiler auf der Kampfhundeliste.

Die Hundeerziehung des Rottweilers

Die Hundeerziehung des Rottweilers muss konsequent und einfühlsam durchgezogen werden. Da der Rottweiler einen ausgeprägten Schutztrieb besitzt, sollte man mit seinem Rottweiler unbedingt in eine Welpengruppe und in die Hundeschule gehen. Bekommt der Rottweiler eine inkonsequente und falsche Erziehung, kann dies schnell ausarten.

Durch einige Vorfälle - darunter auch die Tötung von Kleinkindern -  hat der Rottweiler teilweise einen schlechten Ruf bekommen. Der Rottweiler ist ein großer und starker Hund, von dem vor allem bei falscher Haltung und Sozialisierung eine Gefährdung ausgehen kann. (Ridders, 2012)

Krankheiten des Rottweilers

Rottweiler leiden oftmals an einem verengten Herzen, sowie an einer größeren Anfälligkeit von Tumoren. Aufgrund ihrer Größe und dem schnellen Wachstum neigen sie, wie andere mittelgroße Hunderassen häufig zu Gelenkerkrankungen.
Rottweiler Hundefutter - hochwertiges Hundefutter muss nicht teuer sein.
Ein großer Hund braucht gutes Rottweiler Hundefutter.

Das richtige Rottweiler Hundefutter

Für die massigen Hunde sollte es ein ausgewähltes Futter sein. Rottweiler sind nicht sehr wählerisch, sollten aber trotzdem ein Rottweiler Hundefutter bekommen, das auf die Bedürfnisse eines Rottweilers abgestimmt ist.

Hierbei eignet sich Hundefutter, dass den Bewegungsapparat und die Gelenke, sowie das Knochenwachstum der muskulösen Hunde unterstützt. Ein hoher Fleischanteil mit gesundem Gemüse bietet sich hier an. Gerne können auch Knorpel und gesunde Fettsäuren dem Rottweiler Futter beigemischt sein.

Um das beste Rottweiler Hundefutter zu finden, machen Sie am besten den Futtercheck. Hier werden Ihnen unter anderem durch Angaben wie zum Beispiel, Geschlecht, Gewicht, Aktivitätsbedarf und Alter, aus einem umfangreichen Sortiment aus Herstellern und Marken, das bestbewertete und passendste Rottweiler Hundefutter für Ihren Rottweiler ausgewählt. Ihr Vierbeiner kann mit der Futterproben-Box selber entscheiden, welches Rottweiler Hundefutter er in Zukunft zu fressen haben möchte. 

Für Ihren Rottweiler, soll es nur das beste Rottweiler Hundefutter sein, dass zu einem langen, gesunden und glücklichen Hundeleben führt.

Hunderasse Rottweiler zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von Rottweiler Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Rottweiler Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommt der massige Rottweiler zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den Rottweiler abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: Rottweiler - Wussten Sie schon…

  • ...dass es in Großbritannien "Rottweiler politics" gibt? - In Großbritannien spricht man bei einer politischen Debatten, bei dem der Gegner massiv angegriffen wird, von "Rottweiler politics".
  • …dass die Rasse als Angst-Symbol verwendet wird? - Der Rottweiler wird durch sein dominantes und beängstigendes Erscheinungsbild oft mit Aggressivität verbunden. Daher wird er in Filmen und Werbekampagnen als Angst-Symbol verwendet.

www.vdh.de | www.partner-hund.de | Ridders, 2012, 1, Auflage, BoD

Futter wird geladen...