Warenkorb
(0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
aber es ist nie zu spät es
zu ändern ;)
Versandkosten:
0
Rabatt:
-0
Gesamtpreis inkl. MwSt.:
0

West Highland White Terrier Hundefutter

Jetzt ganz einfach aus über 2.538 Bewertungen das passende West Highland White Terrier Hundefutter finden.

Schneller Futtercheck für West Highland White Terrier

Welches Alter?
wählen
Wie viel wiegt dein West Highland White Terrier?
wählen
Monatliches Budget
wählen
Was bekommt dein West Highland White Terrier?
wählen

Bestbewertetes Hundefutter für: West Highland White Terrier

Zu West Highland White Terrier Hundefutter liegen aktuell über 2.538 unabhängige Bewertungen vor. Bei den Bewertungen wurden die Erfahrungen zu West Highland White Terrier Hundefutter inkl. West Highland White Terrier Trockenfutter sowie West Highland White Terrier Nassfutter abgegeben.

10 von 2.274 Produkte
Filter
Alter:
Futterart
Marke
+ 15 Marken
Kundenrezension
Bild

Rinti Rind, Kalb, Geflügel, Ente, Wild, Huhn

GUT 1.108 Bewertungen
von Rinti
ab 1,49 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Frieda am

Hundename: Frieda
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 13,8 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 60%
Melden
Bild

MAC's Dog Lachs, Rind & Spinat

GUT 49 Bewertungen
von MAC's
ab 12,90 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Treska am

Hundename: Treska
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 13,1 Jahre
Zeitraum:
6 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 90%
Melden
Bild

Josera Josera

GUT 1.072 Bewertungen
von Josera
ab 69,82 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Elfi am

Hundename: Elfi
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 3 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 60%
Melden
Bild

Vet-Concept Hermetia

GUT 76 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Fee am

Hundename: Fee
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 8,6 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Vet-Concept Low Protein

GUT 193 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Lisa am

Hundename: Lisa
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 15,7 Jahre
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 80%
Melden
Bild

Pedigree Pedrigee Vital

GUT 386 Bewertungen
ab 3,99 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Timo am

Hundename: Timo
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 1,6 Jahre
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Wolf of Wilderness Ente

GUT 302 Bewertungen
ab 15,69 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Daisy am

Hundename: Daisy
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 1,7 Jahre
Zeitraum:
6 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 50%
Melden
Bild

Real Nature Great Outback

GUT 37 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Arkani am

Hundename: Arkani
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 7,8 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 90%
Melden
Bild

Wildkind Strong River

GUT 35 Bewertungen
Testbericht geschrieben von Caissy am

Hundename: Caissy
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 2,2 Jahre
Zeitraum:
über 2 Jahre
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 100%
Melden
Bild

Pedigree Original Rind & Gemüse

GUT 980 Bewertungen
ab 15,49 €*
Futter kaufen
Testbericht geschrieben von Oskar am

Hundename: Oskar
Hunderasse: West Highland White Terrier
Alter: 6,2 Monate
Zeitraum:
1-3 Monate
Gesamtzufriedenheit:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Zusammensetzung:
Weiterempfehlungsrate: 70%
Melden

Fragen und Antworten zum

Stellen Sie hier Ihre Frage. Egal ob zur der Marke, zur Rasse, zu einem bestimmten Produkt oder allgemein zur Fütterung. Jetzt mitmachen.

Die Hunderasse: West Highland White Terrier - Der Glücksfall

  • Herkunft: Schottland
  • Charakter: wachsam, ausgeglichen, kinderlieb
  • Gewicht: 6,5 bis 8,5 kg
  • Schulterhöhe: 25 bis 30 cm
  • FCI-Nummer: 85
  • Fell: kurz, rau, dicht, mittellang
  • Farbe: weiß
  • Futterbedarf: gering
  • Aktivitätsbedarf: mittel
  • Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre

Die Herkunft des West Highland White Terriers

Der Ursprung des West Highland White Terrier ist wohl eher ein zufälliger Glücksfall. Seine Vorfahren und Artgenossen, waren Cairn-, Scottish- und Skye-Terrier, die als Jagd- und Wachhunde verwendet wurden. Ab und an gab es in der Zucht weiße Welpen, die Anfangs aber gar nicht wirklich wahrgenommen wurden.

Erst als Colonel Edward Donald Malcom aus versehen seinen braunen Lieblings Jagdhund erschoss, erkannte er das Potenzial des weißen Felles. Im späten 19. Jahrhundert züchtete Colonel Edward Donald Malcom, dann gezielt die weißen Terrier, damit das Wild nicht mehr mit den Hunden verwechselt werden konnte.

Im Jahr 1905 wurden die weißen West Highland White Terrier dann als eigenständige Rasse anerkannt. Durch TV- und Printwerbung in den 1990er Jahren, erlangte der Westie große Bekanntheit und Beliebtheit, wodurch er kurze Zeit zu einem Modehund wurde. 

Der West Highland White Terrier heute

Der Westie ist der perfekte Begleiter für Familien mit und ohne Kindern und aktive ältere Menschen. Er begleitet sie stets überall mit hin und ist sich auch so für nichts zu Schade. Sein aufgewecktes und fröhliches Wesen, steckt selbst den grimmigen Menschen an und animiert zum Spielen.

Der West Highland White Terrier hat sehr viel Energie, sodass er definitiv geistig und körperlich ausgelastet werden muss. Deshalb eignet sich für den Westie ein sportbegeisterter Mensch, der ihn gerne mit zum Joggen, Reiten oder Radfahren mitnimmt. Der Westie ist ein kräftig gebauter, kleiner Hund mit einer tiefen Brust und weit nach hinten reichenden Rippen.

Er besitzt einen ebenen Rücken, eine kraftvolle Hinterhand und muskulöse Läufe und bringt in hohem Maße eine großartige Verbindung von Kraft und Aktivität zum Ausdruck. (Glebe, 2002) Der West Highland White Terrier eignet sich auch für Stadtwohnungen, sofern er genügend Bewegung bekommt. Der kleine weiße Hund neigt manchmal zur Selbstüberschätzung und muss demnach eine gute Erziehung erhalten.

West Highland White Terrier Hundefutter - für ein strahlend weißes Fell.
Für ein strahlend weißes Fell eignet sich hochwertiges West Highland White Terrier Hundefutter.

Die West Highland White Terrier Hundeerziehung

Ein West Highland White Terrier ist ein intelligenter, selbstbewusster und auf jeden Fall sehr aktiver Hund. Er will und muss geistig wie körperlich gefordert werden. Er benötigt eine konsequente aber einfühlsame, liebevolle Erziehung und einen Rudel Chef, den er akzeptieren kann. (Bohnert, 2012)

Der Besuch einer Welpengruppe eignet sich hervorragend für die spielerische Sozialisierung der kleinen Westies. Später kann man mit seinem Hund in die Hundeschule, in der der kleine Terrier, erste Grundkommandos, sowie Leinen Führigkeit lernt. 

Krankheiten des West Highland White Terriers

Der West Highland White Terrier leidet an diversen Allergien, Hautproblemen, sowie Nierenversagen. Zudem kann, wie auch bei anderen kleinen Hunderassen, die Kniescheibe aus ihrer eigentlichen Position springen. Bei der richtigen Ernährung und ausreichend Bewegung, können Krankheiten wie Hautprobleme und Allergien vorgebeugt oder gar verhindert werden.

Das richtige West Highland White Terrier Hundefutter

Aufgrund von Allergien oder Hautproblemen, sollte das West Highland White Terrier Hundefutter, bezüglich Unverträglichkeiten abgestimmt sein. Grundsätzlich sollte das West Highland White Terrier Futter einen hohen Fleischanteil vorweisen, sowie getreidefrei sein.

Bei den kleinen Terriern sollte auf die richtige Tagesration an Westie Hundefutter geachtet werden, da sie schnell mal zu Übergewicht neigen können. Leicht verdauliches Lamm oder Hühnchen, sowie Fisch und frisches Gemüse eignen sich für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Hundeernährung sehr gut.

Welches West Highland White Terrier Hundefutter, man mit welchen Inhaltsstoffen am besten für seinen Vierbeiner auswählt, lässt sich jetzt ganz einfach mit dem kostenlosen Futtercheck herausfinden. Durch persönliche Angaben Ihres West Highland White Terriers, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht, Gewicht und derzeitiges Futter, wird Ihnen das bestbewertete und passendste West Highland White Terrier Futter und Snacks als Futterproben-Box zugeschickt, sodass Ihr West Highland White Terrier von Zuhause aus entscheiden kann, welches West Highland White Terrier Hundefutter er am liebsten mag.

West Highland White Terrier Hundefutter - für einen perfekten Auftritt.
Für einen perfekten Auftritt dort das richtige West Highland White Terrier Hundefutter.

Hunderasse West Highland White Terrier zum Thema Hundefutter & Co.

Aus den Statistiken des Futterchecks bezüglich den Angaben, von West Highland White Terrier Haltern, geht hervor, dass die Mehrheit unserer zufriedenen Futtercheck Nutzer einen "mittel"- aktiven Rüden zu Hause haben. Dieser bekommt zum größten Teil regelmäßig Westie Trockenfutter zu fressen. Zudem bekommen die weißen West Highland White Terrier zwischendurch einige Snacks, sowie ab und zu, auf den West Highland White Terrier abgestimmtes Nassfutter. Die Fütterung mit BARF ist eher gering.

Hunderasse: West Highland White Terrier - Wussten Sie schon…

  • ...dass der West Highland White Terrier keine Hitze ab kann? - Sobald die Temperaturen in die Höhe gehen, sollte man auf seinen Westie acht geben. Aufgrund seines weißen Felles kann er schnell Sonnenbrand bekommen. Hier kann man seinen Westie tatsächlich die Ohren ein wenig mit Sonnenschutz eincremen und immer auf ein schattiges Plätzchen achten.
  • …dass der West Highland White Terrier eine sehr robuste und starke Rute hat? - Der West Highland White Terrier ist für die Arbeit unter der Erde gezüchtet, allerdings kann es schon mal vorkommen, dass der kleine Hund stecken bleibt. Hier kann der Besitzer dann seinen Westie an der Rute herausziehen, ohne dem kleinen Hund einen Schaden zuzufügen oder ihm weh zu tun.
  • ...dass das weiße Fell manchmal die Lebensversicherung des West Highland White Terrier ist? - Aufgrund seines weißen Fells, ist er im dichten Wald immer noch gut zu erkennen, sodass er nicht ausversehen mit einem Waldbewohner verwechselt werden kann und im schlimmsten Fall erschossen wird.
  • …dass der Westie ein Werbestar ist? - Nicht nur in dem Film von Asterix und Obelix, in dem er den kleinen Idefix spielt, ist er ein absoluter Star, auch in Fernsehwerbungen und für Produktmarken, wie zum Beispiel für die Futtermarke “Cesar”, ist er das Werbegesicht der Marke.

Quellen: www.mywestie.de | www.partner-hund.de | www.zooroyal.de | Bohnert, 2012, 1. Auflage, BoD | Glebe, 2002, 1. Auflage, BoD

Futter wird geladen...